Dienstag, 22. April 2014

DIY Dekorative Bambuskörbe

Ich hoffe ihr habt alle eine schöne und erholsame Osterzeit verbracht?! Meine Mutter und ich haben die Osterfeiertage dazu genutzt, die ersten Vorbereitungen für die bevorstehenden Designermärkte zu treffen. Gestern haben wir mehrere Bambuskörbe für unseren Marktstand gebastelt. Wir hatten bisher häufiger das Problem, dass unsere verschiedenen Täschchen nie ideal in die gekauften vorgefertigen Körbe gepasst haben. Nun haben wir endlich "maßgefertigte" Körbe in den richtigen Größen, die vom Stil perfekt zu unseren japanischen Stoffen passen...

DIY Do It Yourself Bambuskörbe, dekorativ, Bastelanleitung

Dazu haben wir einfach eine alte Bambus-Jalousie verwendet und ein Holzbrett aus Kiefernholz, welches wir in den passenden Größen zu unseren verschiedenen Etuis zersägt haben.

DIY Do It Yourself Bambuskörbe, dekorativ, Bastelanleitung

Die einzelnen Holzteile haben wir mit dunklem nussbraunem Lack lasiert.

DIY Do It Yourself Bambuskörbe, dekorativ, Bastelanleitung

Das Bambusrollo haben wir mit einer Gartenschere in die passenden Größen zerschnitten. Damit sich die einzelnen Bambusstäbe nach dem Zerschneiden nicht ablösen, haben wir die Nähte mit Holzleim verklebt.

DIY Do It Yourself Bambuskörbe, dekorativ, Bastelanleitung

Anschließend haben wir die Bambusrolle mit den einzelnen Holzteilen verleimt. Dazu haben wir Ponal Express Holzleim verwendet, da dieser besonders schnell trocknet. Es war etwas Fummelarbeit und unsere Finger waren hinterher mächtig verklebt, jedoch hat es mit etwas Geduld wunderbar funktioniert.

DIY Do It Yourself Bambuskörbe, dekorativ, Bastelanleitung

Da die Schnittkanten der einzelnen Bambusstäbe weiß waren, haben wir diese zum Schluss noch mit der Lasur angepinselt. 

Nun kann der erste Markt in diesem Frühling kommen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten